IMG_7204.jpg

INFORMATIONEN

Japanische und deutsche Kompositionen mit Musikern aus beiden Ländern
 

Samstag, 28. Mai 2022, um 18:00 Uhr (Einlass: um 17:30 Uhr)


[Programm]
Rentaro Taki: Vokalmusik-Suite „Shiki“ (Die Jahreszeiten) *Solo und Vokalensemble
Kozaburo Hirai: Narayama (Der Nara-Berg) *Solo
Yoshinao Nakata: Sakura-Yokocho (Die Kirschblütengasse) *Solo
Robert Schumann: Minnespiel aus Friedrich Rückerts „Liebesfrühling“ für eine und mehrere Singstimmen und Klavier, op. 101 *Solo und Vokalensemble
(Pause)
Johannes Brahms: Auszüge aus Liebeslieder-Walzer, op. 52 *Chor
~Experimentelle Werke, die auf Japanisch und Deutsch gleichzeitig gesungen werden~
Takatomi Nobunaga: Yobikawasu Kotobatachi (Sich einander zugerufene Worte) *A-cappella-Chor
Takatomi Nobunaga: Chorsuite „Kuchibiruni Utawo“ (Hab' ein Lied auf den Lippen) *Chor 

[Musiker*innen]
Dirigent und Klavier: Shun Oi
Klavier: Hiroko Utsumi

Japanische Sänger*innen: 
Sopran: Keiko Obai
Alt: Mayumi Takagi
Tenor: Taro Takagi
Bass: Minari Urano

Deutsche Sänger*innen
Sopran: Susanne Kapfer
Alt: Ilme Stahnke
Tenor: Jonas Häusler
Bass: Niklas Mallmann

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt:  jd.liedprojekt@gmail.com

Upcoming Events

  • Vokalensemble-Konzert „Hab' Sonne im Herzen“
    28. Mai, 18:00 – 20:00
    München, Hubertussaal im Schloss Nymphenburg, 80638 München, Deutschland
    Japanische und deutsche Kompositionen mit Musikern aus beiden Ländern

KONTAKT-Anfragen

  • Facebook

Die Übertragung ist abgeschlossen.